WN

Aus Audi-80-Wiki
Version vom 29. September 2020, 17:08 Uhr von Robert (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Datentabelle

Kennbuchstabe WN
Fertigung von - bis 1981 - 1983
Zylinderzahl 5
Hubraum 1921
Leistung in kW bei 1/min 85/5900
Leistung in PS bei 1/min 115/5900
Drehmoment in Nm bei 1/min  ?
Bohrung in mm  ?
Hub in mm  ?
Verdichtung  ?
Einspritzung Solex 2B5
Zündanlage TSZ-h
Zündfolge 1 - 2 - 4 - 5 - 3

Zündanlage

Zündzeitpunkt vor OT Leerlaufdrehzahl Abregeldrehzahl Zündspulenwiderstand
Prüfwert Einstellwert Prüfdrehzahl 800 ± 50 1/min ? 1/min Primär Sekundär
- 0° ± 1° mit Unterdruck 800 1/min 0,52-0,76 Ω -

CO-Einstellung

Bei Einstellarbeiten des CO-Gehalts ist vor dem Einstellen die Kurbelgehäuseentlüftung abzustecken und ansaugseitig zu verschließen. Kraftstoffanteile im Motoröl (Ölverdünnung) verfälschen den Einstellwert. Nach dem Aufstecken der Kurbelgehäuseentlüftung ist es möglich, dass der CO-Gehalt steigt. Bei starkem Anstieg des CO-Gehalts ist eine Probefahrt mit 'scharfer' Fahrweise oder ein Ölwechsel durchzuführen!

CO im Leerlauf 1,0% ± 0,5%
HC im Leerlauf 300-400 ppm
Öltemperatur ≥ 60 °C

Ventilspiel

Wichtiger Hinweis: Die Einstellung des Ventilspiels wird bei warmem Motor (> 35 °C) vorgenommen!

Einlassventil 0,25 mm ± 0,05 mm
Auslassventil 0,45 mm ± 0,05 mm